Am 17.08.16 erhielt die MEDAHCON GmbH den Award als Mitglied des Fördervereins WISSENschaf(f)tSPASS. Der Award wurde überreicht durch Herrn Antonio Casellas, Vorsitzender des Fördervereins WISSENschaf(f)tSPASS für Bildung und Innovation im Rheinland e.V.

Award Übergabe klein 

Der Förderverein ist eine Initiative namhafter Bonner Unternehmen, unterstützt von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, für den Erhalt des Deutschen Museums Bonn. Das Deutsche Museum Bonn präsentiert als einzige Dependance des weltberühmten Deutschen Museums München eine einzigartige Sammlung zeitgenössischer Forschungs- und Technikexponate in Deutschland. Zudem hat sich das Museum zum Schwerpunkt gesetzt, bei Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig Begeisterung für die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu wecken und somit eine Brücke zwischen Universität, Wissenschaft und Industrie zu bauen. Vielseitige Angebote wie Kinderführungen mit der „kleinen Eule Pfiffikus“, die „ExperimentierKüche“ und Workshops für Schulklassen sowie regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen gehören zum Erkennungszeichen dieser unverzichtbaren Einrichtung.

Dennoch steht der erfolgreichen Bildungseinrichtung das „AUS“ bevor, da der Hauptgeldgeber, die Stadt Bonn, eine Streichung der Zuschüsse ab 2017 beschlossen hat. Der Förderverein hat es sich daher zum Ziel gesetzt, die künftige Finanzierung auf eine zusätzliche privatwirtschaftliche Säule zu stellen, um so das Deutsche Museum Bonn an seinem Standort im Rhein/Sieg-Kreis zu erhalten. Weiterhin dient der aus mittlerweile mehr als 100 Mitgliedern verschiedener wirtschaftlicher Unternehmen bestehende Förderverein als Netzwerk, um Kontakte zu Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu knüpfen.

Wir von der MEDAHCON GmbH sehen die Bildung in naturwissenschaftlichen & technischen Fachbereichen als einen der Eckpfeiler unserer Gesellschaft an und treten daher für den Erhalt des Deutschen Museums Bonn ein. Die Schließung halten wir für eine eklatante Fehlentscheidung der Bonner Politik. Wir unterstützen daher den Förderverein von Beginn an und hoffen, dass sich diesem viele weitere Interessierte aus der Region anschließen und so dazu beigetragen werden kann, das Deutsche Museum in Bonn auch weiterhin als Wissensstandort zu erhalten.

Mehr zum Förderverein und zum Deutschen Museum Bonn finden Sie unter:

http://www.wissenschaft-spass.de

http://www.deutsches-museum.de/bonn